Workshop Sicherer Schulweg für unsere Schulanfänger

P1040208

Unser „Freund und Helfer“, Polizeibeamter André Knoll von der PI Hilpoltstein sprach mit den Erstklässlern am Freitag, 16.10.2020, über besonders wichtige Themen:
- Richtiges Verhalten am Schulweg
- Verdächtiges Ansprechen!
- Menschen in Not helfen: 110 oder 112?

P1040199 P1040202


Anschauliche Bilder machten den Kindern schnell Gefahrensituationen deutlich und zeigten richtiges Verhalten.
Zusammen mit einer Schülerin spielte Herr Knoll nach, wie man einen Notruf richtig wählt und wie das Gespräch mit der Notrufzentrale verläuft.

P1040204


Anschließend wurden die Schüler der ersten Jahrgangsstufe auf den Pausenhof geführt. Dort stand ein Polizeiwagen, um den sich die Kinder herumstellen durften. Herr Knoll schaltete nach kurzer Vorwarnung, die laute Sirene des Autos an. Danach zeigte er einen Teil der Polizeiutensilien wie zum Beispiel die Schutzweste, das Warndreieck und seine Handschellen, welche die Kinder auch einmal (Corana bedingt – jeweils nach Desinfektion) anfassen durften. Mit seinem abschließenden Appell an die Kinder, nachdem auch über die Dienstpistole gesprochen wurde, dass man grundsätzlich wegen der Verletzungsgefahr auch Spielzeugwaffen nicht auf andere Menschen und Tiere richten sollte, beendete er das für die Schüler sehr spannende Projekt, das den Eltern zuvor am Mittwochabend in einem Elternabend vorgestellt wurde. Vielen Dank!!

P1040215 P1040213