image 50417665

Beim Besuch der Heidecker Zahnärztin Frau Harrer in den 1. Klassen stand das Thema „Zahnunfall“ auf dem Programm. Den Erstklässlern wurde das genaue Vorgehen erklärt, was zu tun wäre, wenn es einen Unfall mit einem bleibenden Zahn gäbe. Im Anschluss wurde das richtige Aufheben sowie die fachgemäße Benutzung der Zahnrettungsbox von allen Schülerinnen und Schülern eingeübt und ausprobiert. Recht beeindruckend waren die von der Ärztin mitgebrachten „echten, kaputten“ Zähne, welche die Kinder von ganz Nahem bestaunen durften. „Heute Abend putze ich extra gründlich, damit meine Zähne niemals so aussehen!“, hörte man von einigen Mädchen und Jungen, nachdem die Zahnärztin und ihre Assistentin verabschiedet wurden.

image 50753793   image 67210497