Energiededektive 3ab

Anfang März freuten sich die Schülerinnen und Schüler unserer beiden 3. Klassen über einen Besuch von Frau Falk vom Landratsamt Roth, die eine Doppelstunde zum Thema Energie und Klimaschutz vorbereitet hatte.

Seit 2017 besteht dieses Angebot für die Grundschulen des Landkreises, um die Kinder der 3. und 4. Klassen über die genannten Themen zu informieren und zu sensibilisieren.

Im Rahmen einer Doppelstunde wurden dabei u.a. Themen wie z.B. „Wie kommt ein Ventilator in Bewegung?“, „Wie kommt der Strom vom Kraftwerk zu unserem Haus?“, „Wie entsteht Strom eigentlich und welche verschiedenen Möglichkeiten gibt es, Strom zu erzeugen?“ und auch „Was hat es mit dem Klimawandel auf sich und wie kann man Energie sparen?“ mit den Kindern besprochen. Im Anschluss erhielten die Schülerinnen und Schüler das Mal- und Mitmachbuch für Klimaschützer des Landkreises Roth.

Vielen Dank noch einmal für diese beiden lehrreichen Stunden!           

Die 3. Klassen sind nun wahre Energiedetektive!