IMG 20200724 111504

Mit einem Spalier aus gespannten bunten Seilen wurden die Schülerinnen und Schüler der beiden 4. Klassen in zwei Gruppen am letzten Schultag bei Sonnenschein im Pausenhof der Schule verabschiedet. Beim Lied "Alte Schule, altes Haus ... und ich geh zum letzten Mal durch deine Tür", das über die Lautsprecheranlage von CD abgespielt wurde, durften sie der Tradition folgend auch im Coronajahr durch das Spalier aus Schulkindern der 1. - 3. Klassen laufen. Lediglich wurde nicht abgeklatscht und mitgesungen. Ebenso wurden Lehrerin Maria Zellner, Lehrer Alexander Götz und Bufdi Niklas Wieland durchs Spalier geschickt, da auch sie die Schule verlassen. Wir wünschen alles Gute für die neue Schule, den Ruhestand oder das Studium. Frau Pfarrerin Beate Krauß, die an eine neue Pfarrstelle wechselt, wurde in den beiden Gottesdiensten von allen Kindern mit einem lauten "Alles Gute und Tschüß" verabschiedet.

P1040143

P1040160